Eidgenössische Abstimmung vom 10. Juni 2018: JA zum Geldspielgesetz

Am 10. Juni 2018 werden die Schweizer Stimmbürgerinnen und Stimmbürger zum neuen Geldspielgesetz Stellung nehmen. Die Annahme dieses Gesetzes ist für Tausende von Projekten und Institutionen, die von der Unterstützung der Schweizer Lotterien und Spielbanken profitieren, von grosse Bedeutung. Auch die amo wird jährlich von der Loterie Romande finanziell unterstützt. Dieses neue Gesetz ermöglicht die Umsetzung des Verfassungsartikels 106, der im Jahr 2012 mit 87% der Stimmen angenommen wurde.

Damit das neue Geldpielgesetz am 10. Juni angenommen wird, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Setzen Sie sich zusammen mit uns ein für ein JA.

Zurück