Jodelgesang für Jugendliche im Gruppenunterricht

DER JODEL - EIN LIED OHNE WORTE

Im Zentrum des Unterrichts steht die musikalische Ausbildung und Förderung der Schüler/-innen. Nebst dem Erlernen der Grundelemente des Jodelgesangs wird auch an der Atmung gearbeitet; zusammen mit Übungen für Stimme, Artikulation und Resonanz. Verschiedene Jodelarten und die dazu passende Vokalisation werden erlernt; z. B. Kehlkopfschlag - Zungenschlag - Singjodel. Am erarbeiteten Jodelliedrepertoire wird regelmässig geübt.

Einstiegsalter: ab der Stufe 4H (2. Primarklasse)

Anmeldeformular

Unsere Lehrperson

Instrumente / Fächer: Jodelgesang
Unterrichtsort: Mund, Naters
Einzel-/Gruppenunterricht: Musikunterricht

Pfammatter Gurten Dayana

Kantonsstrasse 26a
3903 Mund
079 268 24 63
info@klangwaerch.ch